Buchwoche vom 08.11. bis 15.11.19


Und wieder einmal war es soweit – die legendäre Buchwoche der Grundschule fand statt. Sie startete mit einer abwechslungsreichen und kurzweiligen Lesung der Autorin Ann-Katrin Heger. Den Erst- und Zweitklässlern las sie aus dem Buch „Heubodenbande – Ermittler mit Scharfsinn“ vor. Dabei verstand sie es hervorragend, alle Schüler mitzureißen, indem sie in verschiedene Rollen schlüpfte, mal ein Schaf, dann ein Huhn und dann wieder eine Reporterin oder alle Schüler bei einem selbst komponierten Lied „Zicke zacke Hühnerkacke“ zum Mitmachen animierte. Den Dritt- und Viertklässlern las sie aus „Das Rätsel der Eulen“ vor. Auch sie hatten Gelegenheit, selbst an dem Fall durch selbstgebastelte Geheimdreh-scheiben mitzuarbeiten.
Die ganze Woche lang hatten alle Schüler mehrmals die Möglichkeit, in der umfangreichen Buchausstellung zu schmökern, die vom Buchladen in Lauf zur Verfügung gestellt worden war. Über Weihnachtsbücher, Erstlesebüchern, Vorlesebüchern, Bücher über Pferde, Detektiv- und Abenteuerbücher und natürlich Sachbücher war für jeden Geschmack etwas dabei.
Mit dem Lied „Lesemillionär“, von der gesamten Schülerschaft gesungen, wurde das „Lesen aus dem Schuhkarton“ eingeläutet. Pünktlich zum Tag des Vorlesens lasen Eltern, Väter und sogar Omas und ehemalige Lehrer den Schülern in kleinen Gruppen vor. Dafür gestalteten einen aufwendigen Schuhkarton, der die Schüler motivierte, sich eine Eintrittskarte dazu auszusuchen.
Den krönenden Abschluss bildete die Ehrung der Sieger aus dem Vorlesewettbewerb. Max (2b), Yannick (3b) und Allegra (4b) zeigten durch einen gekonnten Vortrag, wie gut sie lesen gelernt hatten und vor allem, wie viel Freude ihnen das Lesen bereitete.
Dies war eine rundum gelungene Buchwoche, die allen viel Freude gemacht und auf jeden Fall die Lust am Lesen geweckt oder erhalten hat. Vielen Dank an alle Mithelfer!


Wir bringen den Pausenhof auf Vordermann

 

Mit unserem Landschaftsgärtner Herr Steininger und Frau Böhmer von den FANS haben die Kinder der Klasse 4 und b fleißig die Herbstpflege im Pausenhof übernommen: Unkraut gezupft, Verwelktes geschnitten, Neues gepflanzt….

 

 

Der Glasbläser zu Gast in der Grundschule

Am 1. Oktober 2019 besuchte uns der Glasbläser und zeigte eindrucksvoll seine Handwerkskünste. Tiere aller Art, Wasserspritzen, Vasen und sogar eine Christbaumspitze entstanden aus feinstem Glas entstanden vor staunenden Augen.